Wir trainieren weiter! – Zu den gewohnten Zeiten!!

Laut der aktuellen Corona-Verordnung, gültig ab Montag, 21.9.20 dürfen wir in 10er Gruppen trainieren. Wenn also mehr als 10 Spielerinnen in der Halle sind, dann werden wir Gruppen bilden und an diesem Abend nur in dieser Gruppe spielen.

Ganz wichtig ist auch der Wechsel der Gruppen am Dienstag: die Kinder trainieren bis 19:30 Uhr und sollten idealerweise die Halle verlassen, bevor die Erwachsenen kommen – daher bitte erst um 19:30 Uhr kommen. Bitte auch um Einhaltung der Corona-Regeln!

Alle Sportlerinnen und Sportler, die das Badminton-Training im BSZ und NMS Traun besuchen, beachten folgende Regeln:
– Wer sich krank fühlt oder Krankheitssymptome aufweist, wie z.B. Schnupfen, Husten etc. geht nicht ins Training
– Vom Betreten der Schule bis zur Halle ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen
– Beim Wechseln der Trainingsgruppen ist darauf zu achten, dass die Garderoben Zug um Zug betreten werden
– Es ist auf den Mindestabstand zu achten – in der Garderobe als auch in der Halle beim Training
– Begrüßung und Verabschiedung ohne Händeschütteln
– Kein Abklatschen während oder nach dem Spiel
– Es steht Desinfektionsmittel zum Reinigen der Ständer und Netze zur Verfügung – liegt in unserem Kasten im Geräteraum
– Zur Nachvollziehbarkeit der Teilnehmer bitte bei jedem Training alle Teilnehmer in der Liste abhaken – Liste liegt im BSZ im Kasten, in der NMS bei den Bällen oder Dieter Stockinger
– Wenn jemand auf Covid19 positiv getestet wird oder in Kontakt stand mit einer positiv getesteten Person, dann muss er/sie die Vereinsleitung umgehend informieren.

Grundsätzlich gehen wir davon, dass jeder/s Vereinsmitglied verantwortungsvoll mit dieser Situation umgeht, damit wir unser Training absolvieren können, ohne zum Cluster zu werden.

Die Vereinsleitung – Traun, 14.09.2020

Social Network Integration by Acurax Social Media Branding Company
%d Bloggern gefällt das: