Lokalderby gegen BSC 70 Linz im Halbfinale

Bild aus Livestream UBSC Wolfurt

(Fotos aus dem Stream von UBSC Wolfurt).

Nach der letzten Runde des verkürzten Grunddurchganges hat sich der Tabellenführer ASV Pressbaum die Mannschaft von UBSC Wolfurt als Gegner im Halbfinale ausgesucht. ASKÖ Traun ist Tabellenzweiter und spielt daher im Halbfinale gegen BSC 70 Linz – das Lokalderby um den Einzug ins Bundesliga-Finale.

Am vergangenen Samstag hat unsere Mannschaft mit einem 4:4 Unentschieden den zweiten Tabellenplatz verteidigt und hat somit das Heimreicht für das Semifinale am Samstag, den 10. April. Ohne unsere Damen-Nummer-Eins Jenny Ertl war in Vorarlberg nicht mehr drinnen.

Nach zwei verlorenen Herrendoppel in Wolfurt schaffte unser Damendoppel Constantinescu / Lais einen Sieg. Den zweiten und dritten Punkt holten Wolfgang Gnedt und Collins Filimon im ersten und zweiten Herreneinzel. Nachwuchsspielter Kai Niederhuber besiegte im dritten Einzel den routinierten Rene Nichterwitz mit 21:18 und 21:19 und sicherte das Unentschieden für Traun.

Beide Doppel gingen leider knapp in drei Sätzen verloren. Foto aus dem Stream von UBSC Wolfurt.

Am Samstag, den 10. April nimmt sich der ASKÖ Traun einen Aufstieg ins Finale vor. Knapp und spannend wird es gegen den Erzrivalen aus Linz auf jeden Fall. Das Spiel wird auf unserem Vereins-Youtube-Kanal im Live-Stream übertragen. Schaut Euch die Begegnung an. Auf dem Youtube-Kanal von UBSC Wolfurt könnt ihr die Spiele vom 27. März sehen.

%d Bloggern gefällt das: