Lara Stockinger 3x im Finale

Für unseren Nachwuchs hat sich die Reise zum 2. österr. Jugend- Ranglistenturnier ausgezahlt, allen voran der Borg-Schülerin Lara Stockinger.

Sie konnte in allen 3 Bewerben das Finale erreichen und jeweils die Silbermedaille gewinnen – alle 3 Finalspiele gingen denkbar knapp in 3 Sätzen an ihre Gegner.

Im Damen-Einzel-Endspiel unterlag die 15-jährige Lara gegen die Pressbaumer Spielerin Laura Csambal 18:21, 22:20 und 19:21. Im Damen-Doppel war gemeinsam mit ihrer Vereinskollegin Anita Fobian im Finale ebenso Endstation. Im Mix-Doppel Bewerb erreichte sie mit Ihrem neuen Partner Emil Dantler aus Judenburg das Endspiel, verlor aber ganz knapp 19:21, 21:18 und 16:21.

Ausserdem gelang Jannik Auberger im Mix-Doppel ein 3. Platz: Jannik war an diesem Wochenende durch eine Krankheit stark beeinträchtigt und musste einen Großteil seiner Spiele w.o. geben. Anita Fobian verletzte sich ebenso zu Beginn des Turnieres und konnte nicht alle Spiele bestreiten. Elias Spitzhofer und Marco Stockinger brachten in Ihrem ersten Jahr in der Jugendklasse eine ansprechende Leistung.

Betreuer Dieter Stockinger war mit den Leistungen und der Wettkampfeinstellung unseres Nachwuchses zufrieden. Mit weniger Verletzungspech wäre wahrscheinlich noch ein besseres Abschneiden möglich gewesen.

Animated Social Media Icons by Acurax Responsive Web Designing Company
%d Bloggern gefällt das: