Jugend: Training zahlt sich aus!

Fünf Trauner beim Welcome-Back-Turnier in Enns und U19-Turniersieg von Lara Stockinger in Weiz.

Vergangenen Samstag gab es auch für unsere Nachwuchsspieler die beiden ersten Turniere nach der Corona-Pause. Beim OÖ-Welcome Back-Turnier in Enns zeigte sich, dass die Jugendlichen gerne Sport betreiben. Das Turnier wurde von Mike Giel im sehr schönen Rahmen organisiert.

Clara Lanzerstorfer erreichte den zweiten Platz.

Die Leistungen der fünf Trauner Spielerinnen und Spieler zeigten, dass sich das regelmäßige Training in der Corona-Pause auszahlte. Clara Lanzerstorfer schaffte im Damen-Einzel (B) den zweiten Platz, sie mußte sich nur gegen Dana Grafinger geschlagen geben.

Moritz Auberger in Aktion

Moritz und Emil Auberger stiegen in den starken A-Bewerb auf und hielten sehr gut mit. Moritz scheiterte sogar nur knapp an einer Medaille: Im Spiel um Platz drei mußte sich Moritz gegen Eric Hayböck im dritten Satz geschlagen geben und wurde am Ende vierter.

Emil Auberger erreichte den fünften Platz im A-Bewerb.

Emil Auberger zeigte im Spiel um Platz fünf gute Nerven und drehte das Spiel gegen David Koch nach verlorenem ersten Satz um und gewann mit 18-21, 23-21, 21-13.

Linda

Auch unsere beiden Neueinsteiger Linda Merwald und Moritz Urmann konnten beim Turnier gut mithalten. Linda – sie spielte sogar im B-Bewerb – schaffte im letzten Spiel ihren ersten Sieg bei einem Turnier. Moritz Urmann, ebenfalls zum erstenmal bei einem Turnier dabei erreichte im C-Bewerb den neunten Platz unter 14 Teilnehmern.

Der Trauner Moritz Urmann bei seinem ersten Turnier.

Maj-Britt: „Ich bin mit der Leistung unserer Spieler sehr zufrieden. Das regelmäßige Training und die Betreuung zahlt sich aus. Unsere Spieler hatten richtig gute und zum Teil auch sehr anspruchsvolle Spiele. Beim nächsten Turnier sind vielleicht noch mehr Spieler von unserem Verein dabei. Das Turnier war von Enns sehr schön ausgerichtet – Mike Giel hat sich große Mühe gegeben.“

Den Link zu den Ergebnissen findet Ihr hier!

Lara Stockinger nach ihrem Turniersieg in Weiz.

Einen richtig großen Erfolg erreichte unsere Borg-Schülerin Lara Stockinger. Sie siegte beim Österreichischen U-19-Ranglistenturnier in Weiz im Dameneinzel. Im Endspiel gewann Lara gegen Fiona Steurer mit  9-21, 21-16 und 21-11. Im Mixed wurde Lara mit Partner Adrian Schwarzmann dritte. Die Ergebnisse im U-19-Turnier in Weiz finden Sie hier!

%d Bloggern gefällt das: