Ein Herbst mit vielen Aktivitäten für den Badmintonsport

Am Wochenende veranstalteten wir die OÖ Nachwuchs-Landesmeisterschaften im BSZ Traun.

Die Teilnehmerzahl war mit 73 Spieler/-innen sehr erfreulich, 9 Trauner Spieler/-innen gingen an den Start und holten insgesamt 14 Medaillen. Die erfolgreichsten Teilnehmer waren Luca Froschauer mit dem Landesmeister im Einzel U19 und Herrendoppel U19 gemeinsam mit Jannik Auberger.

Einen Landesmeistertitel im Herrendoppel U13 holte sich auch Emil Auberger (mit seinem Doppelpartner Niclas Joelly aus Braunau). Emil ist mit 10 Jahren ein echtes Nachwuchstalent, er gewann insgesamt 3 Medaillen – Bronze im HE U11 und Mix U13 gemeinsam mit Anima Pivalic; Amina errang ebenfalls Bronze im DE U13.

Unsere jüngeren Spieler haben bei dieser Meisterschaft schon gezeigt, dass sie viel Potential haben, auch Moritz Auberger und Annika Pum haben beherzt gespielt und werden in Zukunft auch vorne mitspielen.

Bei den Borg-SchülerInnen Anita Fobian, Lara Stockinger und Elias Spitzhofer konnte man eine deutliche Leistungssteigerung feststellen. Einige Medaillen war der Lohn für das intensive Training in den letzten Monaten.

Wir danken allen Mitgliedern, die ihre Freizeit in den Dienst des Vereins stellen und somit ein aktives Vereinsleben mitgestalten.

Julia Pohlmüller und Lilli Turner sind gerade dabei, den Übungsleiterkurs zu absolvieren und bringen viele neue Ideen mit ins Training.

Jakob Ostermann und Thomas Stocklasser haben den Schiedsrichterkurs besucht und gleich bei den Landesmeisterschaften die Prüfung abgelegt und bestanden.

Wir haben somit wieder 3 Schiedsrichter im Verein (mit Klaus Mitterhauser) und erfüllen somit die Anforderungen an einen Bundesliga-Verein.

Social Network Integration by Acurax Social Media Branding Company
%d Bloggern gefällt das: