2:6 Niederlage gegen Tabellenführer UBSC Wolfurt

Keine Überraschung gelang der Mannschaft von ASKÖ Traun im Auswärtsspiel gegen den Tabellenführer UBSC Wolfurt in der 4. Runde der Bundesliga.

Die Begegnung endete 6:2 für die Vorarlberger, aber nachdem auch die hinter uns liegenden Mannschaften ASKÖ Kelag Kärnten und UBSC Feldkirch verloren haben, sind wir als Tabellen- Vierter weiter im Rennen um einen Halbfinalplatz mit dabei.

Kommentar nach der Niederlage:

Das Spiel hat mit dem Gewinn der ersten Sätze in den Auftaktspielen sehr positiv begonnen, leider mussten wir im dritten Satz den Gegnern den Sieg überlassen, dabei hatte unser Duo Koch/ Gnedt bereits Matchbälle.

Auch das Damen- und Mix-Doppel ging knapp im 3. Satz an die Vorarlberger, einzig unsere Herren Einzel Wolfgang Gnedt und Collins Filimon besiegten ihre Gegner klar. Für den weiteren Verlauf der Meisterschaft müssen wir uns vor allem in den Doppelbewerben steigern, um ein Wort in den Entscheidungsspielen mitreden zu können.

Im nächsten Auswärts- Spiel am 30.11. gegen ASKÖ Kärnten sollten wir jedenfalls punkten, um die Halbfinal-Qualifikation zu sichern.

Tabelle

Animated Social Media Icons by Acurax Responsive Web Designing Company
%d Bloggern gefällt das: